Freitag, 26. September 2014

Marmorieren

Die Kinder wollten unbedingt wieder einmal etwas marmorieren. Aber was bloß? Bis jetzt verwendeten wir dazu immer Styroporfiguren. Nachdem ich das Material nicht gerne verwende und es im Geschäft auch nur Eier gab, die wirklich gar nicht zur Jahreszeit passen, entdeckte ich diese Holzherzen, die nicht nur schön, auch groß und günstig waren!


Blick in den Topf!





Papier marmorieren ganz einfach!


Die Farbreste haben wir mit dem oben gezeigten Trick aufgebraucht.
Die Tiere lassen sich sehr gut für Fantasiegeschichten, einfach zum Spielen oder für Collagen verwenden. Achtung, die Farben sind sehr giftig und stinken! Beim Eintropfen aufpassen, dass die Kinder nicht spritzen, Unterlage verwenden, Tücher bereit halten. Wir haben die Gefahren und Sicherheitsregeln vorab ausführlich besprochen.

Kommentare:

  1. Das Herz ist wunderschön geworden. Meine Marmorieren auch sehr gerne. Super finde ich dafür zu Ostern auch Eier oder was auch toll wird, sind aus selbsttrocknender Modelliermasse ausgestochene Formen. Sterne und Co sind zum Beispiel dann toller Christbaumschmuck.
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Idee mit dem Christbaumschmuck, wir haben auch glitzernde Marmorierfarbe!
      Liebe Grüße, Karin

      Löschen
  2. The hearts are beautiful - and the idea of using the animals for story inspiration is brilliant!

    AntwortenLöschen
  3. I love the hearts as well. They could maybe be used as decorations on a Christmas tree?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, they could, because they are not heavy- I have to add the "Christmas label"! Thank you for your advice!

      Löschen

Danke für dein Interesse, ich freue mich auf deinen Beitrag!