Mittwoch, 10. September 2014

Zaubertinte

Die Kinder und ich wollten schon länger mit unsichtbarer Tinte schreiben, jetzt wurde ein ganzes, abendfüllendes Experiment daraus!
Wir falteten und beschrifteten unsere Zeichenblätter: Knoblauch, Zucker, Zitrone und Salz. Die Kombination haben die Kinder ausgewählt, wobei bei Salz alle meinten, dass es nicht funktionieren wird...

Merkwürdige Farben!
Die Arbeit war außergewöhnlich.
Der Kleinste verstand anfangs nicht ganz,
arbeitete aber dennoch fleißig mit!
Beim Bügeln stellten wir fest, dass unsere Vermutung richtig war.

Säure lässt das Papier schneller verbrennen,
aber auch Zucker karamellisiert schnell und wird braun.

Wir konnten die Bilder gut erkennen, außer die die mit Salz gezeichnet wurden.

Für die Kinder und mich war das wieder ein schöner, lehrreicher Abend.
Ich hätte nicht gedacht, dass man so lange bügeln muss, trotz höchster Temperaturstufe! Das Bügeleisen wurde einfach abgestellt und bewacht und jeder bügelte sein eigenes Bild.

Nachdem die Begeisterung so groß war, laufen bei uns jetzt ständig chemische Reaktionen ab, vorallem Rotkraut ist sehr begehrt. Wie mein Sohn damit "Putzmittel-spielt" und was wir sonst noch damit angestellt haben, ist eine andere Geschichte...

Kommentare:

  1. sehr spannend. Bin schon auf die Fortsetzung neugierig!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ist dann sicher für deine zwei auch etwas dabei ;), schönen Tag, Karin

      Löschen
  2. I like you had the children use several different "inks" on one page. What a great way to test each one!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 5 or 20 sheets of paper- it´s a big difference to store and iron! ;).
      Thanks for visiting our blog.

      Löschen
  3. We 've done this before with my older three, but I think the younger two are at just the right age to find it magical. Definitely one to try again sometime!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. My children want to try different liquids the next time... They can´t get enough of chemical reactions since we had a red carbage experiment. I love their hunger for knowledge!

      Löschen

Danke für dein Interesse, ich freue mich auf deinen Beitrag!