Freitag, 17. Juli 2015

Kleistermeister

... ist mit absoluter Sicherheit die liebe Eva Fuchs! Hier könnt ihr ihr wunderbares Verfahren, den Gelatinedruck kennenlernen. Für weniger anspruchsvolle Künstler mag unsere abgewandelte Technik auch viel Freude bringen, aber seht selbst, mit welchem Eifer meine Kinder bei der Sache waren:

Kleister in ein Tablett füllen, fest werden lassen,
mit einer Sprühflasche Wasser aufsprühen und
mit einer Pipette Lebensmittelfarbe auftropfen,
(man beachte die Farbbehälter)
Muster entstehen wie von selbst!
Immer und immer wieder lassen sich ein Abdrücke machen,
Kinderleicht, die Farbe mit Küchenpapier abnehmen

Tolle Ergebnisse.
Wenn alle gedruckt haben, ...
... verwenden wir die Reste zum Spielen, denn unser zweischichtiger "Pudding" lädt doch geradezu zum "Kochen" ein! 

Kommentare:

  1. Sehr genial. Gefällt mir total gut. Ich glaube ich will das auch ausprobieren!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und viel Spaß beim Kleistern (ideal für Regentage...). Liebe Grüße, Karin

      Löschen
  2. Dieser gespannte Blick ist einfach ein Hit!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...genau diese Blicke machen das Leben lebenswert! Danke für die Inspiration und deinen Kommentar, Eva.

      Löschen

Danke für dein Interesse, ich freue mich auf deinen Beitrag!