Montag, 28. September 2015

Learning by drawing

Mein Ältester Sohn, der sich sehr darüber freut, dass im Unterrichtsgegenstand Geographie, 7. Schuljahr, weniger die Wirtschaft betreffende Themen vorkommen als im Vorjahr, entschied, die für ihn interessanten Themen des Lernstoffes in unserem Sachzeichnungsbuch (siehe Bastelheft) festzuhalten. 
Bewundernswerter Weise sind die Umrisse Österreichs und die anderen bildlichen Darstellungen NICHT abgepaust, sondern bloß nachgezeichnet! 

Großlandschaften

Gebirgsbildung
Gletscher

Höhenstufen
Bevölkerungszu- und abnahme
Bevölkerungsdichte
Ballungsräume und Abwanderungsgebiete

Witzig finde ich, dass ihn sein Zeicheneifer dazu verleitet hat, auch durchaus wirtschaftliche Aspekte mit Freude zu behandeln. 
"Learning by crafting" betrieb indes meine Tochter, die die Buchstaben ihres Namens kunstvoll auf einer selbstgebastelten Spardose arrangierte.

Kleister und Buntpapier,

billig und schnell,

kreativ und vorallem

selbst ausgedacht.

Einfach wunderbar (und lerntechnisch sehr effektiv), wenn sich Kinder den Lernstoff voll Freude und Arbeitseifer auf individuelle Art aneignen. Es ist immer wieder schön zu erleben, wie sich die einst wagen Vermutungen, die ich in meiner Studienzeit anstellte, ohne mein Zutun verifizieren! (Der Ehrlichkeit halber sei hinzugefügt, dass ich den Kleister in der Endphase der Herstellung selbst gerührt habe.)

Kommentare:

  1. Ich finde die Sachen einfach großartig! Bin da ganz bei dir! Habe schon in meiner eigenen Schulzeit oft alles noch einmal geschrieben und gestaltet zu Hause. Dafür habe ich dann vor Prüfungen nichts mehr gelernt. In meiner Klasse sehe ich auch, wie gut das funktioniert. Wir arbeiten ja viel mit Lapbooks und da merkt man wie sich Dinge einprägen mit denen man sich mit Freude und intensiv, oft auch sehr künstlerisch auseinandersetz.
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Anja! Ich musste auch alles schreiben, um es mir zu merken, heute ist das zum Glück schon besser. :) Und danke für das Stichwort Lapbook... da habe ich auch einen besonderen Schatz in meiner Materialsammlung (muss ich gleich knipsen!).
      Herzliche Grüße, Karin

      Löschen
  2. I love your son's maps, they are really good and detailed!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks, Claire, I love them too! I hope to find a big cardboard for a map like yours.

      Löschen

Danke für dein Interesse, ich freue mich auf deinen Beitrag!