Montag, 8. September 2014

Elefantastisch!

Wie immer, wenn der Herbst kommt, werde ich zum Eichhörnchen und sammle alles ein, was sich basteltechnisch den ganzen Winter über verwenden lässt. In Ergänzung mit Küchenabfall und Gewürzen lassen sich richtige Kunstwerke zaubern, so wie dieser wundervolle Elefant!

Für kleine Kinder einfach als
Dufterlebnis oder
Wühlkiste anbieten!
Mit dem tollen Ergebnis wiederholen wir Samen und Gewürze.

Für mich habe ich gefärbte Kerne und Samen neu entdeckt, mein Sohn, der gerade auf Elefanten spezialisiert ist, hat auch gleich begonnen, einen zu nähen (mir ist das nur recht, er muss ohnehin über Afrika, Brasilien und Indien einiges wissen, so lernen wir eben auf dem "Elefanten-Pfad", außerdem sind die handgearbeiteten Filztiere "Textiles Werken"-tauglich).

Als Überraschung für Anja, treue Leserin und fleißig Kommentierende, gibt es heute schon mal die Kreativkarten zu den Mitternachtsgeschichten. Ich hoffe, es sind keine Fehler drinnen, falls doch, bitte gleich melden!


Kommentare:

  1. Der Elefant gefällt mir sehr gut. Die Idee mit dem Elefantenpfad finde ich sehr interessant. Danke für die Kreativkarten, es sind ganz tolle Ideen!!!!! Einen kleine Fehler habe ich entdeckt:
    Auf Seite 2, bei der 4. Karte, wo es darum geht, dass man 5 Sätze schreiben soll. Da ist ein Wort zu viel. Ich glaube da sind dir 2 Formulierungen durcheinander gekommen. ;-)
    Ich fühle mich auf deinem Blog sehr wohl und danke dir für all deine Ideen und Anregungen!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fehler verbessert. Danke für die Komplimente :)!
      Eigentlich hätte der Post um 5 Uhr online gehen sollen... grrrr.
      Liebe Grüße und viel Freude mit den Karten, Karin

      Löschen
  2. I love the elephant, especially as it was made with such gorgeous, tactile natural objects!

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse, ich freue mich auf deinen Beitrag!