Mittwoch, 3. September 2014

Made in China (2)

Nachdem unsere Fächer getrocknet, die Schablonen vorgezeichnet und in mühevoller Kleinstarbeit mit Nagelscheren ausgeschnitten worden waren, ging es erst richtig los.
Für die Kinder ist es immer etwas Besonderes, wenn sie mit der Spraydose arbeiten dürfen (natürlich kann ich das als Craftoholic nur zu gut verstehen).


Am nächsten Morgen wurden die Schablonen abgelöst
und gestaunt!
Eine chinesische Spinne... typisch Tochter!
Ein chinesischer Drache.
Pandabär
Bambus

Die wunderschönen Fächer wurden auf der Rückseite mit individuellen Beschriftungen versehen (und leider erst nach dem Fotografieren verbessert):

Sachtext, inklusive Feng-Shui Zeichen "Harmonie"
Vorschule
Schreibschriftübung
Mit Landkarte und Pandabär illustriert.
Die Bastelarbeit und die dabei stattfindenden Gespräche machten, wie so oft, weitere geplante Aktivitäten unnötig, da die Kinder danach mehr als genug wussten. Sie suchten Flüsse und Gebirge im Atlas und untersuchten Bevölkerungsdichte, Rohstoffvorkommen und Vegetationszonen im Land (wobei ich mich eigentlich mit einigen Informationen über Land und Wirtschaft begnügt hätte).
Es ist eine Freude den Kindern beim interessierten Arbeiten und Forschen zuzusehen, außerdem kann man dabei selbst noch dazu lernen!

Kommentare:

  1. Wow! Die finde ich wunderschön und eine tolle Idee ein Land kenne zu lernen.
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, werde ich gleich an die Kinder "weiterleiten" ;), liebe Grüße!

      Löschen
  2. I love the stencils and they really are a wonderful addition to the fans!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. The children and me love the results, too!
      To let the fans dry without looking under the stencils was really hard for us ;)...

      Löschen

Danke für dein Interesse, ich freue mich auf deinen Beitrag!