Freitag, 31. Oktober 2014

Halloween und Pause

Happy Halloween!
Mit einige Ergebnisse aus unserer Vor-Halloween-Zeit verabschiede ich mich für ein paar Tage. Wie öfters funkt leider meine Gesundheit dazwischen, aber Ungeduld und Weiterarbeiten helfen eben nun mal nicht so gut wie Tee und Bett.

Geist (leuchtet im Dunkeln!) und
Kürbis ohne Vorlagen.
Hexenkralle aus Plastillin oder
Alufolie!
Popcorntüte selbst gemacht.
Boden
und Deckel

Gemeinsam gestaltete Laterne.
In Aktion.


Wieder einmal alle Schuld auf die alte Kamera schieben!
Wir haben den Umgang mit der Bohrmaschine geübt!

Die Dose mit den kleinsten Löchern hat mein Sohn, Schulstufe 6, hergestellt, indem er mit einem Nagel und einem Hammer kleine Löcher eingeschlagen hat.
Für alle, die nicht gerne Kürbisse schnitzen, aber doch auf eine gruselig flackernde Kürbislaterne nicht verzichten möchten, habe ich einen Tipp:
Vor Jahren bastelte ich eine Mäuseburg aus einem Kürbis. Dazu braucht man nur kleine, hässliche Löcher in den Kürbis schnitzen und Mäuse aus Radieschen mit Kürbiskernohren hineinsetzen. Lässt sich von Innen beleuchten und sieht so genial aus, dass es bei uns kein Halloween ohne Mäuseburg mehr gibt...
Hoffentlich kann ich mich bald von meiner Zwangspause zurück melden.

Kommentare:

  1. Super Sachen sind bei euch wieder entstanden.
    Ich wünsche dir baldige Besserung. Erhole dich gut!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anja! Morgen geht es hier wieder los ;)!

      Löschen
  2. Liebe Karin, nimm dir die Zeit, die du zur Genesung brauchst. Wir, deine Leserinnen, kommen dadurch nicht zu kurz, denn deine Seite bietet so vieles, was sich lohnt, genauer anzuschauen, da sind wir alle noch einige Zeit beschäftigt. Ich wünsche dir Ruhe und gute Besserung. Liebe Grüße Marisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die guten Wünsche und deine Komplimente!

      Löschen
  3. Liebe Karin,

    ich schließe mich Marisa an: gut auskurieren und nichts überstürzen. Das Bloggen kann warten und eine kleine Pause schadet nie.
    Ich wünsche dir gute Besserung!

    Liebe Grüße
    Stephany

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Stephany. Ich gebe dir recht, eine Pause kann manchmal auch inspirierend sein!

      Löschen
  4. Feel better Karin! It seems a lot of bloggers are down with something at the moment! Look after yourself.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Claire! We had crazy weather conditions last week, from 4 to 24 degrees, this maybe a reason for this circumstance!

      Löschen
  5. Antworten
    1. Danke, Susi! Morgen gibt es endlich wieder mal was Neues hier!

      Löschen

Danke für dein Interesse, ich freue mich auf deinen Beitrag!