Donnerstag, 26. Februar 2015

So schwierig!

Es mag vielleicht nicht so aussehen, aber das ist mit Abstand eines der schwierigsten Spiele, die wir besitzen! Immer wieder denken wir uns, das kann doch kein Problem sein, aber dann entpuppt sich das niedlich aussehende, memory-ähnlich gestaltete Spiel als echte Nervenprobe und endet manchmal mit der Verzweiflungstat gemeinschaftlich und systemstisch jede Reihe, ein Bild nach dem anderen aufzudecken!
Es sieht so harmlos aus, aber die einzelnen Bilder
kommen öfter vor und das auf beiden Seiten.
Wenn nun einige Hände nach dem gefragten Bild suchen,
kann sein, dass sie nie alle acht davon finden!

Aus diesem Grund Anfängern, kleinen oder ungeduldigen Kindern erst mal weniger Bilder suchen zu lassen, zum Beispiel "Hab 5" eignet sich für die Vorschule, kann aber trotzdem immer noch sehr knifflig sein! Das Spiel ist zwar schon ur alt und wahrscheinlich nicht mehr erhältlich, aber einfach nachzumachen.

Kommentare:

  1. Das Spiel klingt genial. Es ist wirklich vergriffen, aber die Anleitung gibt es zum downloaden und damit lässt es sich wirklich leicht basteln. :-)
    Danke für den Tipp,lg
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier kannst du die Spielsteine ausdrucken, Anja:
      https://boardgamegeek.com/images/boardgame/24425/hab-acht
      Liebe Grüße, Karin

      Löschen

Danke für dein Interesse, ich freue mich auf deinen Beitrag!