Sonntag, 4. Oktober 2015

Herbstmobile

Viele, viele Kiefernzapfen, bunte Bänder und Bambusstämme. Die Idee aus den drei Komponenten ein Mobile zu kreieren, rettete den Müll vor den Tonne und machte uns Spaß. Wie so oft erkennen wir, wie wichtig gute Zusammenarbeit ist.

Mit den Zapfen beginnen. dann den Oberteil ausbalancieren.

Mit bunten Federn verzieren.

Während der Herstellung konnte ich nicht fotografieren, weil ich schlichtweg keine Hand frei hatte. Unsere Bänder waren viel zu rutschig, letztendlich wurden wir ihnen mit der Heißklebepistole Herr. Die asiatische Dame, für die diese Übung garantiert eine leichte gewesen wäre und ohne die die Idee, ein Mobile anzufertigen, vielleicht nie entstanden wäre, erscheint heute in meiner Reihe "Starke Frauen". (Bereits erschienene Beiträge findet ihr auf unserer Gedanken-Seite.)

video

Wichtig erscheint mir hinzuzufügen, dass ich keine Feministin bin und auch Beiträge über starke Männer veröffentlichen möchte, aber auf Grund mangelnden Angebotes (Scherz!) und permanenter Überbeschäftigung (kein Scherz) gilt "Ladies first!". 
(Ich würde mich freuen, wenn einige LeserInnen Vorschläge zu diesem Thema machen möchten. Ein kleines Sammelsurium von Frauen und Männern mit besonderen Eigenschaften oder Fähigkeiten finde ich positiv und schön, es zeigt uns, dass jeder Mensch einzigartig und besonders ist, sowie dass wir alle noch etwas lernen können! Abgesehen davon, es spricht einmal mehr der innere Lehrer, lassen sich die Videos auch pädagogisch nutzen.)

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Interesse, ich freue mich auf deinen Beitrag!